Support-Forum auf www.clearprog.de
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 
Post subject: SSD Platten und ClearProg
Username:    Password:    
Forum Index -> ClearProg Post new topic   Reply to topic
View previous topic :: View next topic  
 Author  Post subject: SSD Platten und ClearProg
Sven_W
Guest





PostPosted: 07.05.2010, 10:26    Post subject: SSD Platten und ClearProg  Reply with quote Reply to topic

Nutze seit Jahten ClearProg und bin immer ein riesen Fan.

Habe nun eine SSD HDD in meinem Notebook eingebaut und mehrfach gelesen, dass es Progleme mit Tools (wie Clarprog) gibt in Verbindung mit Trimm.
Die SSD "löscht" die Dateien und Dateieinträge nicht wirklich und es entsteht kein "wirklich" freier Speicher. Die Lebensdauer der SSD verkürzt sich extrem.

Gibt es hierüber schon Erfahrungen mit ClearProg?

Lieben Gruß aus dem Münsterland
Sven_W
Back to top
Sven H
Administrator


Joined: 13 Aug 2003
Posts: 1901
Location: Brandenburg

PostPosted: 07.05.2010, 17:57    Post subject:  Reply with quote Reply to topic

Hallo

Dazu kann ich gar nichts sagen.

Was ist das besondere an SSD-HDD ?
Was meinst du mit Trimm ?
Warum sollte es Probleme mit solchen Tools geben ?


Gruß Sven
Back to top
Offline View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website
Armin
Forum-Gott


Joined: 19 Feb 2004
Posts: 700

PostPosted: 07.05.2010, 18:22    Post subject:  Reply with quote Reply to topic

Sven H wrote:
Was ist das besondere an SSD-HDD ?

Hallo

SSD-Platten haben wie auch Flash-Drives (USB-Sticks) eine beschränkte Anzahl Schreibzyklen pro Speicherzelle.
Die Steuerelektronik ist so ausgelegt, dass sie die Schreibvorgänge auf optimal unterschiedliche Zellen verteilt, um so die maximale Lebensdauer zu erreichen.
Besonders schädlich für SSD-Platten sind Programme, die wiederholt dieselben Speicherzellen beschreiben, wie dies z.B. ClearProg beim 12-fachen Überschreiben täte.

Es gibt Studien darüber dass mehrfaches Überschreiben schon bei Magnetfestplatten keinen zusätzlichen Sicherheitsgewinn bringt.
Bei SSDs ist es nicht nur sinnlos sondern sogar schädlich.

Tipp: SSD-Anwender sollten einen grossen Bogen um die (mehrfache) Überschreibe-Option machen.

@Sven: Vielleicht wäre es sinnvoll, das sichere Löschen auf einen einzigen Überschreibevorgang zu beschränken.

Gruss Armin

Quelle: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Sicheres-Loeschen-Einmal-ueberschreiben-genuegt-198816.html
Back to top
Offline View user's profile Send private message
Sven W
Guest





PostPosted: 19.05.2010, 17:18    Post subject:  Reply with quote Reply to topic

Das mit dem sicheren Überschreiben habe ich mir eh schon abgeschminkt.

Nur bleibt bei mir noch das Gefühl, dass eventuell Trim nicht richtig erkannt wird. Dieses hätte ja zur Folge, dass die freigegebenen Zellen nicht als frei erkannt werden und hieraus eine überproportionale Beanspruchung der übrigen Zellen resultieren würde.

Bei Löschvorgängen über das Betriebssystem funktioniert der Trim-Befehl. Bei Tools hingegen oft nicht. Da ich nicht einschätzen kann welche "Such- und Löschmethode" von clearprog angewandt wird kann ich halt auch nicht einschätzen, ob sich nun Probleme ergeben oder nicht.
(Mal ganz abgesehen von der Kommunikation des Controllers)

Grüße Sven W
Back to top
Display posts from previous:   
Forum Index -> ClearProg Post new topic   Reply to topic
All times are GMT + 1 Hour
Page 1 of 1


 
Jump to:  
You can post new topics in this forum
You can reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group voip-  ( 0.01 secs)